Problematisch: Kreidezähne bei Kindern


Die tatsächliche Ursache ist bis heute nicht klar. Wissenschaftler vermuten, dass die in Kunststoff vorkommenden Weichmacher eine Rolle spielen.

Kreidezähne sind zu einem großen Problem bei Kindern geworden. Hierbei kann es passieren, dass Teile von Zähnen Abbröckeln. Ist dies der Fall, muss sofort ein Zahnarzt aufgesucht werden. Bleiben Kreidezähne unbehandelt, kann das schnell zu Karies führen.

Details können Sie hier auf “Focus.de” nachlesen.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Die beste Mundhygiene für die ganze Familie | Wie beuge ich Karies bei meinem Kind vor? |