Desensibilisierung


Mit Sicherheit wollen Sie nur das Beste für Ihr Kind – wir auch!

Daher ist es notwendig, dass sich jedes Kind auf eine neue Situation einstellen (kann) darf, am liebsten stressfrei und fröhlich.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, dieses Umfeld für unsere Patienten zu schaffen und so ist es wichtig vor einer ersten Behandlung der Zähne alle nötigen Werkzeuge aber auch Geräusche spielerisch vorzustellen.

Dies geschieht in der Desensibilisierungssitzung:

Ihrem Kind werden “Schlürfi und Co.” vorgestellt und alles wird nicht nur angeschaut sondern auch “begriffen”.
Kinder sind von Natur aus neugierig – fördern wir sie darin!