Prophylaxe


Eine gute Mundhygiene ist ein wichtiger Faktor in der Zahngesundheit.

Ihrem Kind dabei zu helfen ist uns ein großes Anliegen.

Bitte bringen Sie zum Termin die Zahnputzutensilien (Bürste, Pasta, ev. Zahnseide ) Ihres Kindes mit. Ihr Kind soll entweder alleine oder mit Ihrer Hilfe im Behandlungsraum vor der Prophylaxe seine Zähne reinigen. Die Mundhygieneassistentin kann dabei schon viele wichtige Informationen gewinnen.

Anschließend werden die Zähne mit einer Färbetablette oder mit einer Färbeflüssigkeit eingefärbt und Beläge damit sichtbar gemacht.

Mit einem Spiegel in der Hand kann Ihr Kind anschließend beobachten, wie die “violetten” Zähne nun wieder mit Bürstchen und Polierzahnpaste glänzend sauber gemacht werden.

Und damit die Behandlung nicht nur gut tut sondern auch gut schmeckt gibt es die Polierpaste in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Abschließend werden alle Zähne noch mit einem Fluoridlack eingepinselt.


Dieser Beitrag könnte Sie interessieren: Wie beuge ich Karies bei meinem Kind vor? | Die beste Mundhygiene für die ganze Familie